Safe the date: Pressekonferenz zur Werkstatt Utopia am 28.09.2018

Utopia ist da, wo man es baut: Die Werkstatt Utopia stellt sich vor!
Pressekonferenz am 28. September 2018 von 10.00 – 11.00 Uhr im Musikinstrumenten-Museum Berlin

Am 28. September 2018 findet von 10 – 11 Uhr eine öffentliche Pressekonferenz zur Werkstatt Utopia im Folkloresaal des Musikinstrumenten-Museums Berlin statt.

Zu Beginn werden Projektleiter Mariano Domingo und sein Team die Werkstatt und ihre Ziele vorstellen. Im Podium sprechen wir mit ausgewählten Gästen über die Bedeutung der Werkstatt Utopia für die klassische Laienmusik-Szene in Berlin. Zum Abschluss erklingt die Musik eines inklusiven Kammermusik-Ensembles. Unsere Gäste sind:

  • Dr. Klaus Lederer, Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa in Berlin
  • Gerald Mertens (angefragt), Geschäftsführer Deutsche Orchestervereinigung e.V.
  • Manfred Scharbach, Geschäftsführer Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverband Berlin gegr. 1874 e.V.
  • Dr. Gabriele Schlimper (angefragt), Geschäftsführerin Paritätischer Wohlfahrtsverband Berlin e.V.
  • Viktoria Volovik, blinde Sängerin und Pianistin

Zur Pressekonferenz laden wir Pressevertreterinnen und Pressevertreter sowie alle Interessierten ein, die das Projekt Werkstatt Utopia und sein Team kennenlernen möchten. Der Eintritt ist frei.

Anmeldung: utopia@kulturleben-berlin.de