Ball of Inclusion – Inklusive Party mit Live Acts am 4. Mai im SO36

Der Berliner Musikförderverein “Verein für Suurbier-Kultur und Handwerk e.V.” veranstaltet am 04. Mai 2018 von 17-24h im SO36 in Berlin eine Party mit dem Titel “Ball of Inclusion”. Der Eintritt ist frei.

Ein buntes Potpourri bekannter und weniger bekannter Künstlerinnen und Künstler, mit und ohne Einschränkungen, wird live zu sehen und zu hören sein. Inge Borg & Gisela Sommer, bekannt durch das Kiezbingo des SO36, moderieren die Feierlichkeiten.

Das DJ-Team DJin SeekYou & DJ Karacho Rabaukin sorgt in den Umbaupausen für spannungsreiche Musikunterhaltung, während das multidisziplinäre Künstlerkollektiv //slasheverything neuartige Formen der sozialen Interaktion mit dem Publikum im Rahmen einer hidden dance performance erprobt.

Vor Ort stellen sich Organisationen vor, die inklusive (kulturelle) Angebote vermitteln. KulturLeben Berlin ist dabei!

Klar im Fokus der Infotainment-Party steht jedoch ein genreübergreifendes, kurzweiliges wie abwechslungsreiches Live-Musikprogramm für Menschen mit und ohne Handicap.

Der Abend ist zudem als vergnügliches Warm-Up und Infotainment für alle Berliner und Berlin-Gäste gedacht, die sich auf den am Folgetag, am 05.Mai 2018 stattfindenden Aktionstag der Aktion Mensch “Inklusion von Anfang an”, thematisch einschwingen möchten.

https://so36.com/2018/05/04/ball-of-inclusion/

https://www.aktion-mensch.de/aktionstag-5-mai/aktionstag-2018.html

Leave a Reply

Your email address will not be published.